Herzlichen Glückwunsch, Jungs!

 

Die Würzburger Fussballschule gratuliert ihren Spielern zur Aufnahme beim DFB Stützpunkt! Moritz Mosandl, Jonas Wieland, Noah Ratsch, Yuma Grön, Tobias Rudolph, Philipp Hausmann, es fehlen Simon Schäffer, Jakob Kaul, Noah Pfannes, Marcel Trebeß und Jonas Teske.

 

Die Würzburger Fussballschule von Michael Hochrein ist seit Juni 2009 neu in Würzburg.

Das Ziel der Fussballschule ist jugendlichen Talenten von 6-16 Jahren,gezieltes Basis -Förder und Leistungstraining als Ergänzung zum Vereinstraining anzubieten. Zusätzlich bieten wir kompakte Feriencamps an, diese werden von Michael Hochrein und seinem Team (ausgebildeten Fussballtrainern) geleitet. Ein besonderes Qualitätsmerkmal ist das Training in kleinen Gruppen mit ca. 10-12 Spieler, eingeteilt nach Alter und momentanen Leistungsstand, denen jeweils ein Trainer zugeteilt ist.

Wir trainieren nach dem Konzept des DFB

  • Fußball auf höchsten technischen Niveau
  • offensiv ausgerichtetes Spielsystem im höchsten Spieltempo

Trainingsinhalte der Camps und des Basis- und Fördertraining:

  • Technikschulung: erlernen und verfeinern, verschiedener Fussballtechniken und Tricks
  • Basistechnik: Ballannahme, Ballmitnahme, Torschuss und Passspiel beidfüßig, Dribbling, Kopfballspiel, 1:1 Situationen
  • taktische Grundschulung
  • Förderung indivdueller Stärken
  • Verbesserung einzelner Schwächen
  • Koordinationstraining
  • Handlungsschnelligkeitstraining
  • individuelles Einzeltraining
  • Torwarttraining: erlernen und verbessern, torhüterspezifischer Technik
  • Förderung von Teamgeist und Fairplay

 

 

 
 

Partner

Protrait Michael Hochrein

Michael Hochrein

  • UEFA-A-Lizenz-Inhaber
  • Langjähriger Bayernliga-Trainer
  • viele Jahre DFB-Stützpunkttrainer
  • professionelle Talentsichtung
  • seit über 20 Jahren Erfahrung in der Förderung von Kindern und Jugendlichen

Partner

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner